Ilona Nicklisch

Ich bin ein Kind der Lausitz. In Klettwitz geboren, in Wormlage aufgewachsen, wohne ich nun seit vielen Jahren mit meiner Familie in Brieske. Nach meiner Lehre zur Kraftwerksmaschinistin absolvierte ich das Meisterstudium. Seit der Wende bin ich in der Kommunalpolitik aktiv.

Bei der politischen Arbeit war es mir schon immer wichtig, unabhängig zu sein. Ich möchte keiner Partei verpflichtet sein, die mir Vorgaben macht und mich in meiner Entscheidungsfreiheit einschränkt. Wichtig ist mir auch, die Dinge mit den Augen der Bürger zu sehen. Das kann auch bedeuten, mal einen Schritt zurückzugehen, wenn man nicht weiterkommt. Querdenker und interessierte Bürger können neue Perspektiven eröffnen und damit zu klugen Entscheidungen führen.

Gemeinsam mit vielen anderen habe ich schon viel für die Bürger in der Region erreichen können. Mit der Hilfe vieler Bürger konnten wir die Straßenausbaubeiträge abschaffen. Gemeinsam haben wir der Kreisgebietsreform eine Absage erteilt. Meine politische Erfahrung zeigt mir: Viele Themen, die uns hier in der Region bewegen, werden in Potsdam entschieden. Da Kommunalpolitik ohne gute Landespolitik kaum möglich ist, habe ich für den Landtag kandidiert. Lassen Sie uns zusammen eine parteilose Alternative für unser Land stärken.

 

Meine Ziele in der Landespolitik:

  • Stärkung des ländlichen Raumes allgemein
  • Sicherstellung der medizinischen Versorgung
  • Bestandsgarantie für alle Schulen und alle Schulformen
  • kostenlose Kitas statt Milliardenverschwendung, zum Beispiel am Pannenflughafen BER
  • mehr Bürgerbeteiligung und Entscheidungen bei wichtigen Themen
  • Abbau der Bürokratie

Kurzübersicht:

Ilona Nicklisch, 63 Jahre, verheiratet, ein Kind, Bürofachangestellte

Funktion: Mitglied des Landtages

Mitarbeit in Ausschüssen / Gremien:

  • A5: Ausschuss für Bildung, Jugend und Sport
  • A7: Ausschuss für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz

Meine Schwerpunkte:

  • Ländlicher Raum
  • Soziales
  • Gesundheit
  • Bildung
  • Jugend

Wahlkreisbüro Ilona Nicklisch

Kirchplatz 3
01968 Senftenberg
Telefon: 03573-7288499
E-Mail: buero.ilona.nicklisch@mdl.brandenburg.de

Aktuelle Pressemitteilungen:

Appell an alle Brandenburger Studis!

365-Euro-Jahresticket ermöglichen – Wir brauchen eure Unterstützung!

Angestrebter Kohleausstieg bis 2030 unrealistisch – Strukturentwicklung in der Lausitz gefährdet

Die Bestrebungen der „Ampel-Koalition“, den Kohleausstieg idealerweise in das Jahr 2030 vorzuziehen, sind unrealistisch und stoßen auf unsere deutliche Kritik.

Studierende nicht im Regen stehen lassen – BVB / FREIE WÄHLER unterstützt Forderung nach 365-Euro-Ticket

SPD und Bündnis90/Die Grünen müssen zum Beweis ihrer Glaubwürdigkeit in der Koalition ein 365-Euro-Jahresticket durchsetzen.

Wir unterstützen die Kommunen – BVB / FREIE WÄHLER Fraktion will mit Gesetzesantrag Kreisumlage reformieren

Landkreise sollen zu viel erhobene Umlage an Kommunen anteilig zurückzahlen müssen.

Bayern, Rheinland-Pfalz und Brandenburg: FREIE WÄHLER intensivieren Zusammenarbeit

Im Maximilianeum, dem bayerischen Landtag, tauschten sich die drei Fraktionen über verschiedene Themen aus.