Fraktion

Die Fraktion BVB / FREIE WÄHLER von links nach rechts: Christine Wernicke, Dr. Philip Zeschmann, Péter Vida, Matthias Stefke, Ilona Nicklisch

Wer wir sind

Wir sind die Fraktion der Brandenburger Vereinigten Bürgerbewegungen / Freie Wähler im Landtag Brandenburg. Wir sind die Interessenvertretung der Bürgerinitiativen mit dem Ziel, dem Bürgerwillen auch im Parlament mehr Gewicht zu verleihen. Die folgenden Punkte sind Teil unseres Selbstverständnisses.

Wir wollen:

  • unideologisch und pragmatisch die berechtigten Belange der Menschen in Brandenburg vertreten.
  • allen Bürgern eine Stimme geben und gehen neben den großen auch die kleinteiligen Themen an, die sonst hinten runterfallen.
  • nicht entlang von harten Parteiinteressen in Koalition und Opposition denken, sondern mit sachlichen Argumenten Lösungen finden.
  • im Sinne der Konkordanzdemokratie einen guten Umgang in der Landespolitik.
  • aufgeschlossen auf die Menschen zugehen und akribisch an der Verbesserung ihrer Lebensumstände arbeiten. Dabei legen wir großen Wert auf gleichwertige Lebensverhältnisse in allen Landesteilen.

 

Aufbau der Fraktion

Der Aufbau unserer Fraktion basiert auf den Vorgaben und gesetzlichen Rahmenbedingungen des Landtags Brandenburg.

  • Fraktionsvorsitzender: Péter Vida
  • Stellvertretender Fraktionsvorsitzender: Matthias Stefke
  • Parlamentarische Geschäftsführerin: Christine Wernicke
  • weitere Mitglieder der Fraktion: Ilona Nicklisch, Dr. Philip Zeschmann

Neben den oben genannten Funktionen und Abgeordneten unterhält die Fraktion einen Stab von Mitarbeitern, die für einzelne Fachthemen, die fraktionsinterne Organisation sowie die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zuständig sind. Ansprechpartner ist Fraktionsgeschäftsführer Jörg Arnold.

Aktuelle Pressemitteilungen:

BVB / FREIE WÄHLER spricht sich für Rücknahme einzelner Einschränkungen aus

Antrag in Sondersitzung soll sinnvolle Lockerungen der Corona-Maßnahmen bringen und Finanzierug von FFP2-Masken für Risikogruppen regeln

Konzept von Bündnis Schiene umsetzen – 20 Millionen Euro p. a. im Haushalt bereitstellen

BVB / FREIE WÄHLER Fraktion beantragt im Landtag Brandenburg zusätzlich 20 Mio. € pro Jahr zur Umsetzung des Konzepts von Bündnis Schiene

Rettungshubschrauber für Neuruppin ganz knapp im Landtag abgelehnt

Antrag auf Rettungshubschrauberstandort in Neuruppin wurde im Landtag mit knapper Mehrheit von SPD, CDU und Grünen abgelehnt

Förderung von umweltfreundlichem ÖPNV – Kenia lehnt ab

BVB / FREIE WÄHLER Fraktion will öffentliche Verkehrsmittel wie Straßenbahnen und O-Busse fördern  – SPD, CDU und Grüne lehnen ab!

Fachgespräch im Landtag: BVB / FREIE WÄHLER stark gegen Mobbing

Bei einem Fachgespräch zur Bekämpfung von Mobbing an Brandenburger Schulen in der Sitzung des Ausschusses für Bildung, Jugend und Sport am 8. Oktober 2020 erörterten die Landtagsfraktionen...