Haushaltsdebatte – Koalition will unsinnige Mehrausgaben statt sinnvoller Investitionen

Haushaltsdebatte – Koalition will unsinnige Mehrausgaben statt sinnvoller Investitionen

Die Haushaltsdebatte begann mit einem Eigenlob von Finanzministerin Katrin Lange (SPD). Der Nachtragshaushalt sei gut, denn so könne man kurzfristig die Versprechen des Koalitionsvertrags erfüllen. Dr. Philip Zeschmann (BVB / FREIE WÄHLER) reagierte mit einer...