BVB / FREIE WÄHLER drängt weiterhin auf die Durchsetzung einer fairen Gebührenregelung in Halbe OT Teurow. Nachdem in der jüngsten Sitzung der Gemeindevertretung bereits eine Preissenkung um ca. 4 Euro je Kubikmeter verkündet wurde, gehen die Bemühungen weiter.

So hat Landtagsabgeordneter Péter Vida eine erneute parlamentarische Anfrage eingereicht. In dieser wird nach den Fördermöglichkeiten zur Errichtung einer Kläranlage gefragt. Dabei soll die Landesregierung darlegen, inwiefern eine Verlängerung von Förderprogrammen oder sonstige Verwaltungshilfe gegenüber dem Amt Schenkenländchen in Betracht kommt.

Zugleich wird der Vorsitzende der Landtagsfraktion das Fachgespräch mit dem Amtsdirektor suchen, um Schritte hin zu einer möglichen Unterstützung zu eruieren. Dabei ist zu betonen, dass eine weitergehende Prüfung der Gebührensatzung weiterhin vorbehalten bleibt, um ggf. eine weitere Gebührensenkung durchzusetzen.

BVB / FREIE WÄHLER bleibt in Sachen Gebührengerechtigkeit weiter am Ball und wird die Anwohner unterstützen.

Anfrage „Abwasser: Gebührengerechtigkeit in Halbe OT Teurow ermöglichen“