Aufgrund der Notwendigkeit einer Effizienzsteigerung hat die BVB / FREIE WÄHLER Fraktion einen Antrag auf den Weg gebracht, in dem die Landesregierung aufgefordert wird, ein Qualitätsmanagementsystem für die Landesverwaltung einzuführen.

Bisher wurde Themenbereichen wie Qualitätsmanagement, Verwaltungsmodernisierung und -optimierung zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Eine intensive Auseinandersetzung mit diesen ist daher längst überfällig.

Qualitätsmanagementsysteme stellen als wertvolle, gängige Instrumente eine Bereicherung dar. Ihr Einsatz ist u. a. zur Steigerung von Effizienz, Schnelligkeit und Kundenfreundlichkeit geboten.

Durch den Antrag der BVB / FREIE WÄHLER Landtagsfraktion soll die Landesregierung nun angehalten werden, ein Qualitätsmanagementsystem für die gesamte Landesverwaltung zu entwickeln und dem Landtag bis Ende März 2021 vorzulegen. Neben konkreten messbaren Kennzahlen zur Messung der Zielerreichung für jedes Ministerium, deren Abteilungen, Referate und nachgeordnete Behörden soll dieses auch die Beschreibung und Definition von Prozessabläufen beinhalten. Im Rahmen dessen wird auch die Erarbeitung einer Strategie erbeten, wie bereits ab 2021 eine Umsetzung in allen Bereichen der Landesverwaltung erfolgen kann.

Lesen Sie hier den Antrag.